Rezepte

 

Muzenmandeln (Nonnevötzjer)
 

Zutaten:

 

  500 g   Mehl

     6 g   Backpulver

  150 g   Zucker

3 - 4      Tropfen Backöl „Bittermandel“

      1     Fl.  Rumaroma

      3     Eier

  150g    Butter o. Margarine

      

Zubereitung:

 

Mehl und Backpulver mischen und sieben. Zucker, Gewürze und Eier beifügen und mit einem Teil des Mehls zu einem Brei verarbeiten. Darauf gibt man das in Stücke geschnittene, kalte Fett, bedeckt es mit Mehl, drückt alles zu einem Kloß zusammen und verknetet von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig. Sollte der Teig kleben, stellt man ihn eine Zeitlang kalt.

Der Teig wird etwa 1 cm dick ausgerollt. Man sticht Muzenmandeln aus, gibt sie in siedendes Fett und backt sie goldgelb. Die heißen Muzenmandeln werden in feinem Zucker gewälzt.

Und wer die Nonnevötzjer nicht selbst backen will, kann diese auch kaufen!